Problembehandlung bei Excel und BarTender Folgen

Avatar
Gene Henson

Diese Seite wurde automatisch von Google übersetzt
Dieser Artikel gilt nur für BarTender 2016

Dieser Artikel führt Sie durch die häufigsten Fehler bei der Verwendung von Microsoft Excel.

Häufige Fehlermeldungen

Hier ist eine Liste der häufigsten Fehler bei der Verwendung von Excel. Sie können diese Liste verwenden, um zu bestimmten Themen zu springen oder einfach die Problembehandlung durchzuarbeiten.

Datensatz: Datenbankname hat einen Verbindungsfehler festgestellt.
Externe Tabelle hat nicht das erwartete Format
Microsoft Excel-Treiber nicht gefunden
Die Objektreferenz ist nicht auf eine Instanz eines Objekts festgelegt.
Nachricht # 6670 Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden
Nachricht # 6241: Es konnte keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden
Nachricht # 6239: Das Dialogfeld "Datensätze auswählen" kann nicht angezeigt werden

Stellen Sie sicher, dass die Datei vorhanden ist

Da BarTender bei jedem Ausdruck eines Dokuments eine Verbindung zum Dokument herstellen muss, sollten Sie sicherstellen, dass die Excel-Datei, die Sie verwenden möchten, noch im Verzeichnis vorhanden ist.

Wir empfehlen die Verwendung eines UNC-Pfads (\\ Servername \ Ordnername \ Dateiname) anstelle der zugeordneten Netzlaufwerke (X: \ Ordnername \ Dateiname). UNC-Pfade können von allen Benutzern eines Computers durchlaufen werden, zugeordnete Laufwerke sind jedoch benutzerspezifisch. Dies kann zu Problemen für andere Benutzer führen, die versuchen, das BarTender-Dokument zu verwenden, denen jedoch nicht das gleiche Laufwerk zugeordnet ist.


Dateiberechtigungen prüfen

Sobald Sie wissen, dass die Datei dort existiert, wo sie sich befinden soll, müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf die Datei zugreifen können.

Wenn Sie direkt in BarTender drucken, stellen Sie sicher, dass Sie die Datei in Excel öffnen können. Wenn Sie können, haben Sie die richtigen Leseberechtigungen für das Verzeichnis, und Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn Sie die Datei nicht direkt in Excel öffnen können, müssen Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator wenden, um die entsprechenden Berechtigungen zu erhalten.

Wenn Sie BarTender auf eine Art und Weise automatisieren oder BarTender nicht interaktiv ausgeführt wird, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Benutzer der nicht interaktiven Sitzung mit den richtigen Berechtigungen zuweisen.

So prüfen Sie, ob ein Benutzer die Berechtigung für die Datei hat:

  1. Navigieren Sie zur Excel-Datei im Datei-Explorer oder Windows Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Excel-Datei und wählen Sie Eigenschaften , um das entsprechende Dialogfeld zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften die Registerkarte Sicherheit aus.
  4. Fügen Sie Ihr Benutzerkonto hinzu und stellen Sie sicher, dass die Leseberechtigungen geprüft sind. Möglicherweise müssen Sie sich hierzu an Ihren IT-Administrator wenden.
  5. BarTender schließen und erneut öffnen.
  6. Erstellen Sie die Verbindung zur Excel-Datei mit dem Dialogfeld Verbindungs-Setup neu.

Stellen Sie sicher, dass die Datei von allen Benutzern geschlossen wird

Microsoft Excel-Dateien sind standardmäßig gesperrt, wenn ein Benutzer in Ihrem Netzwerk (der Sie dazu bringt!) Geöffnet hat. Wenn Sie oder eine andere Person die Datei in Excel bearbeiten, kann BarTender keine Verbindung zu der Datei herstellen, bis sie gespeichert und geschlossen wird.

Um zu sehen, ob jemand anderes die Datei geöffnet hat: 

  1. Öffnen Sie die Excel-Datei direkt in Microsoft Excel
  2. Wenn die Datei von einem anderen Benutzer ausgecheckt wurde, wird die Meldung "Verwendete Datei" von Benutzer angezeigt. User ist das Windows-Benutzerkonto, bei dem die Datei derzeit geöffnet ist.
  3. Wenden Sie sich an den Benutzer, und überprüfen Sie, ob er die Excel-Datei schließt.
  4. BarTender schließen und erneut öffnen
  5. Erstellen Sie die Verbindung zur Excel-Datei mit dem Assistenten für das Einrichten der Datenbankverbindung neu

Installieren Sie die neueste Access Database Engine

Das Herstellen einer Verbindung zu Microsoft Excel-Dokumenten erfordert das Microsoft Access Database Engine. Hierbei handelt es sich um ein von Microsoft bereitgestelltes Tool, mit dem Anwendungen (wie BarTender) eine Verbindung zu Microsoft Excel und Access herstellen können.

Sie können die neueste Version von Microsoft Access Database Engine wie folgt installieren:

  1. Laden Sie AccessDatabaseEngine.exe herunter Microsoft.
  2. Führen Sie AccessDatabaseEngine.exe aus.
  3. Klicken Sie durch den Installationsassistenten.
  4. BarTender schließen und erneut öffnen.
  5. Erstellen Sie die Verbindung zur Excel-Datei mit dem Assistenten Einrichtung der Datenbankverbindung neu.

Matcharchitektur zwischen Office und BarTender (32 Bit / 64 Bit)

Software kann eine andere Architektur haben (32 Bit oder 64 Bit). Wenn Sie diesen Fehler erhalten und Microsoft Office bereits installiert ist, bedeutet dies, dass die Architektur von BarTender und Microsoft Office nicht übereinstimmt. Durch die Neuinstallation von BarTender zur Anpassung der Architektur an Microsoft Office sollte dieses Problem behoben werden.

Alternativ können Sie die Version von Office, die Sie installiert haben, ändern. Dies ist jedoch in der Regel wesentlich aufwendiger.

1. Überprüfen Sie die Büroarchitektur

Zunächst müssen Sie die Architektur Ihrer Office-Installation überprüfen.

Diese Anweisungen funktionieren für Office 2016 und Office 365, die Anweisungen können sich jedoch für ältere Office-Versionen unterscheiden.

    1. Öffnen Sie ein beliebiges Office-Programm (z. B. Word oder Excel)
    2. Gehe zu Datei & gt; Konto
    3. Klicken Sie auf Info
    4. Oben im Fenster sehen Sie eine lange Versionszeichenfolge. Der letzte Teil zeigt die Architektur von Office ( z. B. Microsoft Word 2016 MSO (16.0.84.1.2270) 64-Bit ).

2. Laden Sie die korrekte Version von BarTender
herunter

Wenn Sie die von Ihnen verwendete Office-Version überprüft haben, sollten Sie die entsprechende BarTender-Version herunterladen.

Sie können die richtige Version von BarTender hier herunterladen: Service Veröffentlichungen . Stellen Sie sicher, dass Sie die Version auswählen, die Ihrer Office-Version entspricht.

3. Deinstallieren Sie die aktuelle Version von BarTender

Sie müssen die aktuelle Version von BarTender installieren, bevor Sie die richtige Version installieren können. Sie können dies tun, während Sie die neue Version von BarTender herunterladen.

    1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung 
    2. Wählen Sie Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm. 
    3. Wählen Sie BarTender aus und wählen Sie deinstallieren
    4. Warten Sie, bis die Deinstallation abgeschlossen ist

4. Installieren Sie die neue Version von BarTender

Nachdem Sie die ältere Version von BarTender entfernt haben, können Sie die neuere Version sicher installieren. Informationen zur Installation von BarTender finden Sie unter BarTender installieren .

War dieser Artikel hilfreich?

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.