Verschieben Sie Ihre Lizenz auf einen neuen Computer Folgen

Avatar
Samantha Petro

Eine BarTender-Lizenz besteht aus vier wesentlichen Aktivierungen, dh Sie können die Software einmal aktivieren und dann bis zu dreimal auf einen neuen Computer verschieben. Wenn zusätzliche Schritte erforderlich sind oder wenn Sie beim Verschieben der Lizenz einen Fehler erhalten, wenden Sie sich an den technischen Support .

Verstehen, welche Anwendung deaktiviert und verschoben werden soll

Die Anwendung, die eine signifikante Aktivierung auslöst, unterscheidet sich je nach Edition.

Basic und Professional Edition

Die Aktivierung von BarTender ist die maßgebliche Aktivierung für die Editionen Basic und Professional. Wenn Sie BarTender auf einen neuen Computer verschieben müssen, müssen Sie den derzeit aktivierten Computer deaktivieren. Anschließend können Sie BarTender auf dem neuen Computer mit dem mit der Software gelieferten Product Key Code aktivieren.

Automatisierungsausgaben

Die Aktivierung des Seagull License Server (SLS) ist die maßgebliche Aktivierung für die Automatisierungseditionen. Wenn Sie SLS auf einen neuen Computer verschieben müssen, müssen Sie den derzeit aktivierten Computer deaktivieren. Anschließend können Sie SLS auf dem neuen Computer mit dem mit der Software gelieferten Product Key Code aktivieren. Da Automatisierungseditionen unbegrenzte Benutzer zulassen, solange sie sich mit Ihrem SLS verbinden können, müssen Sie BarTender nicht deaktivieren, um BarTender auf einem anderen Computer zu aktivieren.

Schritte zum Verschieben einer Lizenz

Das Verschieben einer Lizenz auf einen neuen Computer erfolgt in zwei Schritten:

Zuerst müssen Sie BarTender oder Seagull License Server (SLS) auf dem aktuell aktivierten Computer deaktivieren. Bitte befolgen Sie die Schritte hier: So deaktivieren Sie BarTender

Aktivieren Sie auf dem neuen Computer BarTender oder Seagull License Server (SLS). Bitte folgen Sie einer der beiden Anleitungen, die Ihre Installation am besten beschreiben:

War dieser Artikel hilfreich?

22 von 51 fanden dies hilfreich

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.